News
 

Deutschlands bekannteste Radarfalle macht Pause

Bielefeld (dpa) - Deutschlands bekannteste Blitzanlage auf der Autobahn 2 am Bielefelder Berg legt eine dreimonatige Zwangspause ein. Mit dem Beginn von Bauarbeiten an der Fahrbahndecke Anfang der kommenden Woche werde die Anlage abgeschaltet, teilte das örtliche Ordnungsamt mit. Der Stadt Bielefeld dürften damit mehrere Millionen Euro durch die Lappen gehen, denn der Blitzer schlägt im Schnitt alle zwei Minuten zu. Im vergangenen Jahr nahm die Stadt damit sechs Millionen Euro ein - trotz dreimonatiger Baustelle.

Verkehr
30.04.2011 · 09:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen