News
 

Deutschland zieht für zwei Jahre in UN-Sicherheitsrat ein

New York (dpa) - Mit einem Flaggenwechsel wurde es noch im alten Jahr offiziell gemacht: Deutschland ist die nächsten zwei Jahre im UN-Sicherheitsrat. Ohne große Zeremonie wurden die Fahnen der fünf ausscheidenden Länder, aus dem Eingangsbereich des mächtigsten UN- Gremiums entfernt und durch die Flaggen der fünf Nachrücker ersetzt. Wegen des Jahreswechsels und eines UN-Feiertags am Montag wird der neue Sicherheitsrat mit Deutschlands UN-Botschafter Peter Wittig am Tisch aber erst am Dienstag zusammentreten.

UN / Sicherheitsrat / Deutschland
31.12.2010 · 21:46 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen