News
 

Deutschland will Steuerabkommen mit Schweiz nachverhandeln

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will noch einmal über das umstrittene Steuerabkommen mit der Schweiz verhandeln. Es lohne sich, nochmals auf die Schweizer Partner zuzugehen, hieß es nach Gesprächen von Bundesfinanzminister Schäuble mit den Länderfinanzministern. Es solle möglichst schnell gemeinsam ausgelotet werden, ob noch weitere Kompromisse möglich seien. Die von SPD und Grünen geführten Länder beharren auf Korrekturen an der geplanten Besteuerung des Milliarden-Altvermögens deutscher Steuerbetrüger. Schäuble ist in der Länderkammer auf die Stimmen von SPD und Grünen angewiesen.

Steuern / Kriminalität / Deutschland / Schweiz
14.03.2012 · 23:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!