News
 

Deutschland und Griechenland wollen Zusammenarbeit im Asylbereich verstärken

Berlin/Athen (dts) - Die Bundesregierung und Griechenland wollen die Zusammenarbeit im Bereich der Einwanderungs- und Asylpolitik verstärken. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und der griechische Minister für Bürgerschutz Michalis Chryssohoidis unterzeichneten heute eine entsprechende Absichtserklärung. "Ein wichtiger Baustein der verstärkten Zusammenarbeit im Asylbereich zwischen Deutschland und Griechenland wird der Austausch von Verbindungspersonal sein, wie er bereits mit anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union üblich ist", erklärte de Maizière. Zukünftig sollen Informationen über Abläufe im Asylverfahren der jeweiligen Länder ausgetauscht werden. Ein deutscher Verbindungsbeamter soll noch in diesem Monat im griechischen Ministerium für Bürgerschutz eingesetzt werden.
DEU / Griechenland / Weltpolitik
01.04.2010 · 13:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen