News
 

Deutschland-Tourismus legt im April deutlich zu

Wiesbaden (dpa) - Der Tourismus in Deutschland hat seine Aufholjagd nach der Wirtschaftskrise im April fortgesetzt. Die Hotels und Pensionen zwischen Küste und Alpen verzeichneten 11 Prozent mehr Übernachtungen als im April 2010. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, gab es auch in den ersten vier Monaten insgesamt einen deutlichen Gästezuwachs. 97,9 Millionen Übernachtungen zählten die Statistiker, 5 Prozent mehr als im Vorjahr. Vor allem bei Deutschen wird der Urlaub im eigenen Land immer beliebter - die Zahl stieg um 11 Prozent.

Tourismus
09.06.2011 · 13:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen