News
 

Deutschland sagt Südafrika 112,5 Millionen Euro zu

Pretoria (dts) - Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hat Südafrika Mittel in Höhe von 112,5 Millionen Euro für die nächsten zwei Jahre zugesagt. Die Hilfen sollen vor allem in den Bereichen HIV/AIDS-Prävention und für den Aufbau einer "leistungsfähigen und bürgerorientierten Verwaltung" genutzt werden. Dies wurde im Rahmen der diesjährigen, sechsten Binationalen Kommission in Südafrika beschlossen. Die Binationale Kommission ist das bedeutendste Forum für den politischen Dialog zwischen Deutschland und Südafrika und findet alle zwei Jahre statt.
Südafrika / Weltpolitik / DEU
09.04.2010 · 14:32 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen