News
 

Deutschland öffnet Botschaft in Tripolis wieder

New York (dpa) - Nach mehr als einem halben Jahr will Deutschland an diesem Wochenende seine Botschaft in Tripolis wieder öffnen. Die Beziehungen zum neuen Libyen sollten zügig ausgebaut werden, sagte Außenminister Guido Westerwelle am Rande der UN-Generalversammlung in New York. Die Botschaft war Anfang März, kurz nach Beginn des Aufstands gegen den damaligen Machthaber Muammar al-Gaddafi, aus Sicherheitsgründen geschlossen worden. Neuer Botschafter in Tripolis wird Rainer Eberle. Er wird seinen Posten am Wochenende antreten.

Konflikte / Libyen
24.09.2011 · 07:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen