News
 

Deutschland mit unveränderter Elf gegen Serbien

Port Elizabeth (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt in ihrem zweiten Gruppenspiel bei der Weltmeisterschaft gegen Serbien in unveränderter Formation an. Bundestrainer Joachim Löw vertraut in Port Elizabeth auf die Startelf, die auch beim 4:0- Auftaktsieg gegen Australien begonnen hatte. Auch der zuletzt an einer Erkältung leidende Mittelfeldchef Bastian Schweinsteiger kann im Nelson Mandela Bay Stadion auflaufen. Bei einem Sieg gegen die Serben würde die deutsche Mannschaft in Gruppe D mit sechs Punkten so gut wie sicher bereits das Achtelfinale erreicht haben.
Fußball / WM / Deutschland / Serbien
18.06.2010 · 12:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen