News
 

Deutschland mit unveränderter Aufstellung gegen Argentinien

Kapstadt (dts) - Die deutsche Nationalmannschaft tritt im WM-Viertelfinale gegen Argentinien mit der selben Aufstellung an wie beim letzten Vorrundenspiel gegen Ghana und wie im Achtelfinale gegen England. Im Tor wird Manuel Neuer stehen, in der Vierer-Abwehrkette kommen in der Innenverteidigung Per Mertesacker und Arne Friedrich zum Einsatz. Die linke Außenposition nimmt Jerome Boateng, die rechte Kapitän Philipp Lahm ein, teilte Teamchef Joachim Löw mit. Im defensiven Mittelfeld spielen Bastian Schweinsteiger und Sami Khedira zentral, Thomas Müller besetzt im offensiven Mittelfeld die rechte, Lukas Podolski die linke Seite. Miroslav Klose ist in seinem 100. Länderspiel der einzige Stürmer, dahinter läuft Mesut Özil auf.
DEU / Fußball-WM
03.07.2010 · 14:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen