News
 

Deutschland ist beim mobilen Breitband Vorreiter in Westeuropa

Berlin (dts) - Deutschland ist im Bezug auf den Ausbau des mobilen Breitbandes Vorreiter in Westeuropa. Wie eine Studie des European Information Technology Observatory (EITO) laut dem Branchenverband Bitkom ergab, wird die Zahl der mobilen Breitbandanschlüsse in Deutschland bis 2016 von zuletzt knapp 100.000 auf voraussichtlich 34 Millionen steigen. Demnach werden in vier Jahren rund 41 Prozent der deutschen das neue mobile High-Speed-Internet Long-Term-Evolution (LTE) benutzen, was die Telekom bereits in 50 deutschen Städten anbietet.

In Großbritannien werden bis 2016 voraussichtlich 39 Prozent der Einwohner mit LTE per Hochgeschwindigkeit online gehen, in Italien 35 Prozent und in Frankreich und Spanien jeweils 32 Prozent. Im Durchschnitt aller westeuropäischen Länder beträgt der Anteil der Prognose zufolge 37 Prozent.
Vermischtes / DEU / Internet
16.08.2012 · 10:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen