News
 

Deutschland ist bei Autosicherheit geteilt

Stuttgart (dpa) - Deutschland ist bei der Autosicherheit unterschiedlich aufgestellt: Vor allem auf den Straßen im Westen und Norden fahren überdurchschnittlich viele Autos in schlechtem Zustand umher. Nach einem Bericht der Zeitung «Sonntag Aktuell» ist die Lage im Süden und Osten besser. «Dort befinden sich die Kraftfahrzeuge durchweg in einem weniger schlechten technischen Zustand», sagte der Sprecher des Auto Clubs Europa, Rainer Hillgärtner, dem Blatt.
Verkehr / Sicherheit
05.06.2010 · 20:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen