News
 

Deutschland im Konjunkturhoch

Berlin (dpa) - Rekordbeschäftigung, starker Konsum - aber wachsende Inflationsangst: Die deutsche Wirtschaft bleibt im Konjunkturhoch, doch die Preisspirale bei Benzin und Strom verunsichert die Bürger. Die Bundesregierung hob ihre Wachstumsprognose von 2,3 auf 2,6 Prozent an. Deutschland trotze erfolgreich den weltweiten Risiken. Auf dem Arbeitsmarkt setzt sich die positive Entwicklung nach Einschätzung des Bundes fort. Die Zahl der Arbeitslosen werde 2011 im Schnitt auf 2,9 Millionen sinken.

Konjunktur / EZB
14.04.2011 · 16:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen