News
 

Deutschland hilft Sumatra

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat eine Million Euro Soforthilfe für die Opfer der Erdbeben-Katastrophe auf der indonesischen Insel Sumatra zur Verfügung gestellt. Das Geld soll insbesondere für Notunterkünfte, Nahrungsmittel und Trinkwasser verwendet werden. Auch der Einsatz des des Technischen Hilfswerks wird erwogen. Unter den Todesopfern sollen keine Deutschen sein. Bislang hat das schwere Erdbeben vor der indonesischen Insel Sumatra rund 530 Menschenleben gefordert.
Katastrophen / Erdbeben / Indonesien
01.10.2009 · 12:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen