News
 

Deutschland gibt über 200 Millionen Euro an Afghanistan

Berlin/Kabul (dts) - Von den über 200 Millionen Euro, die Deutschland für Wiederaufbau und Entwicklung in Afghanistan in diesem Jahr zugesagt hat, gehen allein 22 Millionen Euro in die Finanzierung "mittlerer" Infrastrukturvorhaben. Das berichtet die "Bild-Zeitung" (Montagausgabe) unter Berufung auf einen vertraulichen Bericht der Bundesregierung. Danach sind weitere 10 Millionen Euro für die "Verbesserung der Regierungsführung" im Norden Afghanistans vorgesehen. 14 Millionen Euro sollen "Mikrofinanzbanken" für Kredite erhalten. 39 Millionen Euro sind u.a. für erneuerbare Energien vorgesehen. Mit 13,5 Millionen Euro will sich Deutschland bei der "Stärkung ländlicher Strukturen" engagieren.
Afghanistan / Steuern
17.05.2010 · 02:09 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen