News
 

Deutschland fällt bei Computer-Kenntnissen zurück

Berlin (dts) - Deutschland ist bei Computer-Kenntnissen im internationalen Vergleich zurückgefallen. Das teilte der Hightech-Verband Bitkom unter Bezug auf eine Erhebung der EU mit. 2008 lag Deutschland demnach auf Platz vier der EU-Rangliste.

Damals verfügten 60 Prozent der Bundesbürger über mittlere bis gute Computer-Kenntnisse. Diese Quote ist nun leicht auf 58 Prozent gefallen. Das reicht derzeit nur noch für Rang zehn in der EU, viele Länder sind vorbeibezogen. An der Spitze liegen Island mit 77 Prozent und Luxemburg mit 75 Prozent. Im Durchschnitt der 27 Mitgliedsländer verfügt gut die Hälfte (52 Prozent) der EU-Bürger über mittlere bis gute PC-Kenntnisse. Das ist eine Steigerung im Vergleich zu 2008 um fünf Prozentpunkte.
DEU / Computer
18.07.2012 · 11:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen