News
 

Deutschland beim Breitbandausbau in EU-Spitzengruppe

Berlin (dts) - Deutschland liegt beim Breitbandausbau im EU-Vergleich in der Spitzengruppe. 85 Prozent der Haushalte nutzen hierzulande einen Breitband-Anschluss, wie der Hightech-Verband Bitkom auf Basis neuer Zahlen der EU-Statistikbehörde Eurostat mitteilte. Vor fünf Jahren waren es demnach erst 55 Prozent.

Im EU-Vergleich liegt Deutschland damit in der Spitzengruppe auf Platz fünf und lediglich drei Prozentpunkte hinter Spitzenreiter Finnland. "Seit der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes 1998 haben die Netzbetreiber mehr als 100 Milliarden Euro in die Netze investiert. Von diesen Investitionen profitieren die Kunden mit schnelleren Verbindungen bei gleichzeitig gesunkenen Preisen", sagte der Präsident des Hightech-Verbands, Dieter Kempf, mit Blick auf die Zahlen.
Vermischtes / DEU / Internet
21.01.2014 · 10:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen