News
 

Deutsches Schiff vor Oman in Piratenhand

London (dpa) - Das deutsche Frachtschiff Susan K ist 35 Seemeilen vor der Küste von Oman in die Hand von Piraten geraten. Das teilte die Anti-Piraten-Mission der Europäischen Union mit. Unbestätigten Berichten zufolge gehört das Schiff zur Flotte einer Reederei im ostfriesischen Leer. Mindestens zehn Piraten sollen das Schiff am frühen Morgen im Golf von Aden angegriffen und in ihre Hand gebracht haben. Es fährt unter der Flagge von Antigua und Barbuda. An Bord waren zehn Seeleute, davon vier aus der Ukraine und sechs von den Philippinen.

Schifffahrt / Piraten / Großbritannien / Oman
08.04.2011 · 13:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen