News
 

Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwettern in Teilen Süddeutschlands

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst hat vor schweren Gewittern mit lokalem Starkregen in Teilen Bayerns und Baden-Württembergs gewarnt. Bei schwülwarmer Luft haben sich einzelne, teils kräftige Gewitter gebildet, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Dabei seien örtlich auch schwere Gewitter mit lokalem Starkregen bis zu 50 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde und vereinzelt auch Hagel mit einer Korngröße von bis zu drei Zentimetern möglich. Mögliche Auswirkungen des Unwetters seien Überflutungen von Kellern und Straßen. Örtlich könne es auch Blitzschäden geben. Die Warnungen galten vorerst bis 16:30 Uhr, erst in der zweiten Nachthälfte klingen die Gewitter allmählich wieder ab.
DEU / Wetter
09.06.2010 · 16:05 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen