News
 

Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwettern in Sachsen-Anhalt

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt derzeit vor schweren Gewittern mit schweren Sturmböen, heftigem Starkregen und Hagel in Teilen von Sachsen-Anhalt. Die aktuelle Warnung gilt zunächst bis Mittwoch, 23:30 Uhr. Mit einer Verlängerung der Warnungen und einer Ausdehnung auf weitere Gebiete sei zu rechnen.

Durch das Unwetter drohen Überflutungen von Kellern und Straßen. Zudem könnten durch Hagelschlag Schäden an Gebäuden, Autos und landwirtschaftlichen Kulturen entstehen. Örtlich drohen auch Blitzschäden. Die Unwetterwarnung für Bayern wurde unterdessen aufgehoben. Auch sonst gibt es in Teilen von Bayern, Sachsen, Thüringen und Sachsen Anhalt teils starke Gewitter, die aber nicht unwetterartig sind.
DEU / SAH / Wetter / Livemeldung
13.07.2011 · 22:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen