News
 

Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwettern im Süden und Osten

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst hat vor Unwettern im Süden und Osten Deutschlands gewarnt. Betroffen sind Teile der Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Bayern. Es kommt laut dem Wetterdienst zu schweren Gewittern mit heftigem Starkregen, schweren Sturmböen und Hagel.

Dabei seien Hochwasser in Bächen und Flüssen, Überflutungen von Kellern und Straßen und örtlich auch Blitzschäden möglich. Die aktuelle Warnung gilt bis zum Abend, mit einer Verlängerung sowie mit einer räumlichen Ausdehnung auf weitere Gebiete sei allerdings zu rechnen.
Vermischtes / DEU / Wetter
04.08.2012 · 16:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen