News
 

Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt derzeit vor schweren Gewittern mit Starkregen und Hagel in weiten Teilen Deutschlands. Betroffen sind Teile der Bundesländer Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Sachsen, Bayern und Brandenburg. Die Warnung gilt zunächst bis Freitagabend.

Mit einer Ausdehnung der Warnung auf weitere Gebiete im Nordosten sei zu rechnen. Durch die Unwetter drohen Überflutungen von Kellern und Straßen, sowie Schäden an Gebäuden und Autos. Im Nordosten Deutschlands haben sich mehrere Gewitterzellen gebildet, die unwetterartigen Charakter haben. Diese werden sich zum Teil verstärken und ziehen nach Nordosten. Erst in den Abendstunden wird ihre Intensität nachlassen. Aktuell kommen von Süden her erneut Gewitter auf, die teils unwetterartigen Charakter annehmen.
DEU / Straßenverkehr / Wetter / Natur / Livemeldung
06.07.2012 · 18:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen