News
 

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen beziehungsweise Orkanböen im Südwesten Deutschlands. Besonders betroffen sind Teile der Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden-Württemberg und Bayern. Die aktuellen Warnungen gelten für die Zeit von Freitag, 16.12.2011, 03:00 Uhr teilweise bis Samstag, 17.12.2011 00:00 Uhr.

Mit einer Ausdehnung der Warnung auf Thüringen und Sachsen ist zu rechnen. Durch das Unwetter können Bäume entwurzelt werden und Dachziegel herabstürzen. Zudem ist mit schweren Schäden an Gebäuden zu rechnen. Vom Ostatlantik her zieht ein zunächst noch flaches Tief unter rascher Intensivierung Richtung Westausgang des Ärmelkanals. Von dort aus greift ein ausgedehntes Niederschlagsgebiet bereits auf den Westen Deutschlands über, bevor in den Vormittagsstunden auch der Wind mit weiterer Ostverlagrung des Tiefs über die Mitte Deutschlands hinweg der Wind kräftig zunimmt.
DEU / Wetter / Natur / Straßenverkehr / Livemeldung
15.12.2011 · 19:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen