News
 

Deutscher unter den Verletzten in Pune

Neu Delhi (dpa) - Bei einem Anschlag auf das Szene-Café «German Bakery» im westindischen Pune ist auch ein Deutscher verletzt worden. Unter den Verletzten sind auch mehrere andere Ausländer, darunter vier Iraner, zwei Nepalesen und ein Taiwanese. Das teilten die Behörden vor Ort mit. Insgesamt wurden 60 Menschen verletzt und neun getötet. Wer hinter der Tat steckt, ist noch unklar. Der Anschlag war der schwerste seit der verheerenden Terrorserie von Mumbai, bei der Ende 2008 mehr als 160 Menschen getötet wurden, darunter drei Deutsche.
Terrorismus / Indien
14.02.2010 · 10:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen