News
 

Deutscher und japanischer Außenminister warnen Nordkorea

Berlin (dts) - Außenminister Steinmeier und sein japanischer Amtskollege Nakasone haben heute in einer gemeinsamen Erklärung von Nordkorea ein Ende der Provokationen gefordert. "Das zügellose Streben der nordkoreanischen Führung nach Nuklearwaffen ist eine ernste Bedrohung für die gesamte Weltgemeinschaft", sagte Steinmeier in Berlin. Er erwarte deshalb, dass vom UN-Sicherheitsrat ein deutliches Signal an Pjöngjang ausgehen würde. "Ich fordere die nordkoreanische Regierung mit Nachdruck auf, von weiteren Nuklear- und Raketentests Abstand zu nehmen und unverzüglich an den Verhandlungstisch zurückzukehren", so Steinmeier weiter. In New York wird derzeit über eine weitere Resolution als Reaktion auf den jüngsten nordkoreanischen Nukleartest beraten.
DEU / Japan / Nordkorea / Atomprogramm
05.06.2009 · 14:31 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen