News
 

Deutscher Tourist stirbt in Neuseeland

Wellington (dpa) - Ein Tourist aus Deutschland ist bei einer Gletscherwanderung in Neuseeland gestorben. Der 58 Jahre alte Mann war heute während einer geführten Wanderung am Franz-Josef-Gletscher zusammengebrochen. Er konnte nicht wiederbelebt werden. Die Todesursache sei noch ungeklärt, hieß es in einer Polizeimeldung. Die neuseeländischen Behörden machten keine näheren Angaben zur Identität des Opfers. Der Gletscher im Westland-Nationalpark auf der Südinsel ist ein Unesco-Weltnaturerbe und ein beliebtes Ziel für Touristen.

Notfälle / Neuseeland / Deutschland
24.01.2012 · 08:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen