News
 

Deutscher Tourist in Afghanistan getötet

Kabul (dts) - In Afghanistan ist ein deutscher Tourist getötet worden. Dies teilte die örtliche Polizei am Samstag mit. Medienberichten zufolge hätten Bewaffnete das Auto des Touristen in der Provinz Ghor beschossen.

Bei dem Angriff ist auch ein Afghane ums Leben gekommen, zwei weitere Begleiter haben Verletzungen erlitten. Die Männer waren auf dem Weg zum Bamiyan-Tal, einem beliebten Ausflugsort für Abenteuer-Touristen, als das Feuer auf sie eröffnet wurde. Der stellvertretende Polizeichef von Ghor, Abdul Rashid Bashir, sagte, dass die Polizei den Touristen anhand von Dokumenten, die dieser bei sich gehabt habe, als Deutschen identifizieren konnte. Das Auswärtige Amt hat sich bislang nicht zu dem Fall geäußert. Erst vor zwei Wochen waren die Leichen von zwei Deutschen in einer Bergregion in der Nähe von Kabul entdeckt worden.
Afghanistan / Gewalt / Reise / Weltpolitik / Militär
24.09.2011 · 18:27 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen