News
 

Deutscher tot in französischer Eislaufhalle entdeckt

Paris (dpa) - Ein junger Deutscher ist unter noch ungeklärten Umständen in einer Eislaufhalle der französischen Skistation Alpe d'Huez ums Leben gekommen. Der 23-Jährige war dort am Vortag am Fuße einer Metallleiter entdeckt worden, bestätigte ein Sprecher des Gendarmerie-Postens in dem Ort Le Bourg d'Oisans. Der Kopf des Mannes wies eine heftige Prellung auf, hatte zuvor eine Zeitung berichtet. Unklar blieb die Herkunft des Mannes - die Gendarmerie erklärte lediglich ohne weitere Präzisierung, er stamme «aus der Umgebung von Frankfurt». Die Leiche war in einem Wartungsraum entdeckt worden.

Notfälle / Frankreich
02.01.2012 · 12:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen