News
 

Deutscher stirbt bei schwerem Unwetter in Südfrankreich

Paris (dpa) - Ein 51-jähriger Deutscher ist bei schweren Unwettern in Südfrankreich um Leben gekommen. Die Besatzung eines Polizeihelikopters entdeckte die Leiche des Mannes am Ufer des Herault-Flusses. Das berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Der von seiner Ex-Frau identifizierte Mann war zuletzt am Freitag gesehen worden, als er sich im Wasser verzweifelt an einem Ast festzuklammern versuchte. Der Deutsche hatte mit zwei Bekannten in einem Wohnwagen in Flussnähe Quartier bezogen.

Wetter / Frankreich
05.11.2011 · 21:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen