News
 

Deutscher stirbt bei Lawinenunglück in Österreich

Salzburg (dts) - In den österreichischen Alpen ist ein Mann aus Nordrhein-Westfalen durch eine Lawine ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, seinen sechs weitere Menschen bei dem Unglück verletzt worden. Der 40-Jährige konnte zwar zunächst aus den Schneemassen geborgen werden, erlag dann wenig später jedoch seinen Verletzungen im Krankenhaus.

Der Mann war zusammen mit zwölf weiteren Schneeschuhwanderern aus Deutschland und der Schweiz in den Bergen bei Neukirchen in Westösterreich unterwegs, als oberhalb der Gruppe eine 120 Meter breite und 300 Meter lange Lawine abging. Die Opfer waren bis zu zwei Meter tief im Schnee verschüttet. Die Rettungskräfte setzten Hundestaffeln und Suchgeräte ein. Medienberichten zufolge waren die Wanderer trotz Warnstufe drei und ohne Lawinensuchgeräte in den Bergen unterwegs.
Österreich / Unglücke
02.03.2012 · 21:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen