News
 

Deutscher Staatshaushalt 2010 tiefrot

Wiesbaden (dpa) - Deutschland ist noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Das Staatsdefizit lag im vergangenen Jahr bei 3,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Der Fehlbetrag betrug rund 88,5 Milliarden Euro nach fast 73 Milliarden Euro im Vorjahr. Nach dem EU-Stabilitätspakt darf das Defizit die 3,0-Prozent-Marke nicht überschreiten.

Konjunktur / BIP / Haushalt
12.01.2011 · 10:01 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen