News
 

Deutscher Soldat bei Anschlag in Afghanistan getötet

Berlin/Kabul (dts) - Bei einem Anschlag in Nordafghanistan ist ein Bundeswehrsoldat getötet worden. Das teilte Bundesverteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg (CSU) am Donnerstag im Bundestag mit. Sechs weitere Soldaten seien bei dem Angriff verletzt worden.

Zwei der Verletzten sollen sich in einem kritischen Zustand befinden. Die Verwundeten wurden mit einem Hubschrauber in einen nahen Stützpunkt gebracht. Die Soldaten sollen an einer Operation im Raum Pol-e-Khumri in der Provinz Baghlan beteiligt gewesen sein und bereits in den vergangenen Tagen in Gefechte verwickelt gewesen sein. In der Region ist auch die "Quick Reaction Force" der Bundeswehr stationiert. Bei dem Anschlag soll sich ein Selbstmordattentäter in der Nähe der Bundeswehrsoldaten in die Luft gesprengt haben.
DEU / Afghanistan / Militär
07.10.2010 · 13:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen