News
 

Deutscher mit 28 Kilo Heroin erwischt

Sofia (dpa) - Mit 28 Kilogramm Heroin im Auto ist ein Deutscher an der türkisch-bulgarischen Grenze festgenommen worden. Die Drogen haben einen Verkaufswert von mehr als vier Millionen Euro. Das teilte das bulgarische Hauptzollamt in Sofia mit. Durch das EU-Land Bulgarien verläuft der Balkan-Weg von Drogenschmugglern nach Westeuropa. An den Landesgrenzen wurde im Vorjahr mehr als eine Tonne Drogen beschlagnahmt.
Drogen / Bulgarien / Türkei / Deutschland
27.11.2009 · 14:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen