News
 

Deutscher Markt für Elektrogeräte steigert Umsatz um 8,5 Prozent

Nürnberg (dts) - Der deutsche Markt für Elektrogeräte hat seinen Umsatz im zweiten Quartal des Jahres um 8,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern können. Das ist das Ergebnis einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Das im Zeitraum April bis Juni 2012 erwirtschaftete Umsatzvolumen beläuft sich auf 11,9 Milliarden Euro.

Die Bereiche Telekommunikation und Unterhaltungselektronik konnten ihre Gewinne um jeweils zweistellige Prozentzahlen steigern. Die Absätze in der Telekommunikation sind um 22,9 Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal 2011 gewachsen. Damit ist dieser Bereich Spitzenreiter unter den Elektrogeräten. Die Unterhaltungselektronik konnte ihre Umsätze vor allem durch die Fußball-Europameisterschaft steigern.
Wirtschaft / DEU / Industrie
14.08.2012 · 13:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen