quasar bonus
 
News
 

Deutscher liegt seit zehn Monaten in Thailand im Koma

Bangkok (dpa) - Seit mehr als zehn Monaten liegt ein 39 Jahre alter Deutscher schon in einem thailändischen Krankenhaus im Koma. Vergeblich versuchte die Klinik mit Hilfe der deutschen Botschaft, Angehörige des Mannes zu finden. Etwa 50 000 Euro hat die Behandlung des aus Bamberg stammenden Mannes schon gekostet. Das Krankenhaus ist in Hat Yai, etwa 700 Kilometer südlich von Bangkok. Der Mann war am 25. Oktober vergangenen Jahres in die Klinik gebracht worden. Nach einer Kopfverletzung war er ins Koma gefallen.

Notfälle / Thailand
01.09.2010 · 14:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen