News
 

Deutscher Export wird sich 2012 gut entwickeln

Berlin (dts) - Die exportorientierten Unternehmen in Deutschland blicken vorsichtig in das neue Jahr – aber nicht ängstlich: Nach einer merklichen Abkühlung der Weltwirtschaft Ende 2011 erwarten die deutschen Unternehmen im Jahresverlauf 2012 eine Belebung ihrer Auslandsgeschäfte. Das lässt sich an einer Umfrage ablesen, die der Deutsche Industrie-und Handelskammertag (DIHK) im Dezember unter rund 3.000 auslandsaktiven Mitgliedsunternehmen gemacht hat und die dem "Handelsblatt" (Freitagausgabe) vorliegt. Im Gesamtjahr rechnet der DIHK mit einem Exportanstieg um vier Prozent – das wäre ein etwa halb so hoher Zuwachs verglichen mit dem Vorjahr.

Die vom DIHK befragten Unternehmen ziehen ihre Zuversicht vor allem aus den Märkten in Asien. Mehr als jedes dritte Unternehmen rechne 2012 mit besseren Geschäften in Asien, nur fünf Prozent erwarten geringere Umsätze. Auch der Anteil der in Nordamerika aktiven deutschen Firmen, die 2012 mit besseren Geschäften rechnen, übertrifft den Anteil der Skeptiker deutlich. Der mit Abstand größte Absatzmarkt, Europa, bereitet den Firmen weiter Sorge. Trotzdem übersteigt der Anteil der Optimisten, die im Jahresverlauf bessere Geschäfte sehen, den der Pessimisten.
DEU / Industrie / Unternehmen
19.01.2012 · 19:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen