News
 

Deutscher Außenhandel legt im Februar zu

Wiesbaden (dts) - Die Ausfuhren aus Deutschland sind im Februar um 9,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat angestiegen. Der Gesamtwert der Exporte betrug nach Angaben des Statistischen Bundesamtes dabei 70 Milliarden Euro. Gleichzeitig wurden Waren im Wert von 57,3 Milliarden Euro eingeführt, was einem Anstieg von 4,2 Prozent gegenüber dem Februar 2009 entspricht. Verglichen mit dem Vormonat stiegen die Exporte im Februar um 5,1 Prozent und die Importe um 0,2 Prozent an. Für den deutschen Außenhandel ergibt sich im Februar damit ein Überschuss von 12,6 Milliarden Euro. Noch im Jahr zuvor lag dieser Wert im betrachteten Zeitraum bei 8,9 Milliarden Euro, im Januar 2010 bei 12,1 Milliarden Euro.
DEU / Industrie / Unternehmen / Daten
09.04.2010 · 08:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen