News
 

Deutscher auf Mallorca wegen Mordes verurteilt

Palma de Mallorca (dpa) - Wegen Mordes an seiner Lebensgefährtin ist ein deutscher Rentner auf der spanischen Ferieninsel Mallorca zu 16 Jahren Haft verurteilt worden. Ein Schwurgericht in Palma sah es als erwiesen an, dass der 74-Jährige die damals 62 Jahre alte Frau im Juli 2006 mit einem gezielten Gewehrschuss kaltblütig tötete. Der Angeklagte hatte den Tod der ebenfalls aus Deutschland stammenden Frau als Unfall dargestellt und ausgesagt, der tödliche Schuss habe sich beim Reinigen der Waffe versehentlich gelöst.
Kriminalität / Prozesse / Urteile / Spanien
02.06.2009 · 17:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen