News
 

Deutschen rauchen 22 Milliarden unversteuerte Zigaretten

Berlin (dts) - In Deutschland sind im Jahr 2010 rund 22 Milliarden unversteuerte Zigaretten geraucht worden. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, lag der Anteil der Zigaretten, die durch die organisierte Kriminalität ins Land gebracht wurden, bei mindestens 4,5 Milliarden. Der Rest stammt im Wesentlichen aus Grenz- und Urlaubseinkäufen.

Die Geschäftsführerin des Deutschen Zigarettenverbandes (DZV), Marianne Tritz schätzt, dass Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) dadurch rund vier Milliarden an Steuern entgangen sind. Der Verband stützt sich auf eine Hochrechnung aus den Daten der gesammelten Zigarettenschachteln der Ipsos-Entsorgungsstudie wie auf Berechnungen des Hamburger Weltwirtschaftsinstituts und geht davon aus, dass die Dunkelziffer noch weit über die 22 Milliarden hinausgeht.
DEU / Steuern
22.04.2011 · 09:42 Uhr
[11 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen