News
 

Deutsche wollen im Schnitt 449 Euro für Weihnachten ausgeben

Düsseldorf (dpa) - Die Deutschen wollen in diesem Jahr mehr Geld für Weihnachtsgeschenke und Weihnachtsbraten ausgeben als noch im vergangenen Jahr. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte. Demnach wollen die Menschen hierzulande trotz wirtschaftlicher Unsicherheiten im Schnitt 449 Euro für Geschenke, Festessen und besondere Aktivitäten zu Weihnachten ausgeben. Das wären 4,3 Prozent mehr als noch 2010. Unterm Baum werden am häufigsten Parfüm und Kosmetika liegen.

Handel / Weihnachten
08.11.2011 · 12:29 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen