News
 

Deutsche Volleyball-Frauen erhalten brasilianische Lehrstunde

Nagoya (dts) - Die deutschen Volleyballerinnen haben bei der WM in Japan ihr Spiel gegen Brasilien deutlich verloren. Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti unterlag dem Olympiasieger in nur 73 Minuten mit 0:3 (16:25, 13:25, 21:25) und hat nun nur noch theoretische Chancen auf die erste WM-Medaille der Geschichte. Nur bei einer Niederlage der USA gegen die Niederlande am Dienstagabend hätten die Deutschen noch Chancen auf das Halbfinale.

"Brasilien hat in einer anderen Liga gespielt, und wir haben einfach zu viel Respekt gehabt", sagte Guidetti. Nun gilt es mit einem eigenen Sieg gegen die Niederlande zumindest die Spiele um die Plätze fünf bis acht zu erreichen. "Das ist unser Finale", meinte Guidetti. Es wäre die beste WM-Platzierung der deutschen Frauen seit 1994. Die Finalrunde findet zwischen dem 11. und dem 14. November in Tokio statt.
Japan / Volleyball
09.11.2010 · 10:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen