News
 

Deutsche Urlauber reagieren auf Reisewarnungen

Hamburg (dpa) - Terror- und Reisewarnungen zeigen Wirkung. Fast jeder zweite Deutsche überlegt sich noch einmal, wo er hinreist, wenn es eine Warnung gibt. In einer Umfrage der Deutschen Tourismusanalyse sagten nur 13 Prozent der Befragten, dass ihnen solche Krisenmeldungen egal sind. Ein Drittel der Befragten geht am liebsten gar kein Risiko ein und wählt sichere Regionen als Ziel, zum Beispiel Deutschland. Zuletzt hatten wegen der Unruhen in Ägypten und Tunesien viele Touristen ihren Urlaub abgebrochen.

Tourismus
09.02.2011 · 12:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen