Casino LasVegas
 
News
 

Deutsche überleben schweres Bootsunglück in Peru

Lima (dpa) - Zwei Deutsche haben das schwere Bootsunglück auf dem Amazonas in Peru überlebt. Beim dem Untergang eines überladenen Bootes waren mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 50 Passagiere werden seit dem Unglück noch vermisst. An Bord des Schiffes waren etwa 280 Menschen - etwa doppelt soviele wie zugelassen. Die meisten Passagiere wurden im Schlaf überrascht. Medien berichteten von einem Loch im Heck. Flussboote sind in Perus Urwaldgebieten das einzige billige Transportmittel.
Unfälle / Schifffahrt / Peru
28.05.2010 · 06:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen