News
 

Deutsche Touristin in Ägypten verletzt

Luxor (dpa) - Eine deutsche Touristin ist bei einem Verkehrsunfall in Ägypten schwer verletzt worden. Reporter vor Ort berichteten, die 36 Jahre alte Urlauberin sei mit zwei Ägyptern in einem Auto auf dem Weg von der Provinz Kena nach Safaga am Roten Meer unterwegs gewesen. Der Fahrer kam bei schlechter Sicht durch Nebel von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht.
Unfälle / Verkehr / Ägypten
27.05.2010 · 22:14 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen