News
 

Deutsche Telekom unter Druck - Gewinne schrumpfen

Bonn (dpa) - Anhaltende Probleme im Europageschäft und die schwächelnde US-Tochter T-Mobile setzen dem Branchenriesen Telekom zu. Im Geschäftsjahr 2011 schrumpfte der Nettogewinn um 15,2 Prozent auf 2,9 Milliarden Euro. Der Umsatz sank um 2,5 Prozent auf 58,6 Milliarden Euro, wie die Telekom mitteilte. Das Unternehmen habe überall starken Gegenwind verspürt. Im vierten Quartal verzeichneten die Bonner einen Verlust von 1,3 Milliarden Euro. Als Grund hierfür wurden unter anderem die Wertminderung auf Aktivitäten in den USA und vor allem in Griechenland genannt.

Telekommunikation / Telekom
23.02.2012 · 07:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen