News
 

Deutsche Telekom führt Frauenquote bei Führungspersonal ein

Bonn (dts) - Die Deutsche Telekom will bis Ende 2015 30 Prozent der oberen und mittleren Führungspositionen mit Frauen besetzen. Wie das Unternehmen heute mitteilte, werde diese Regelung weltweit gelten. Telekom-Chef René Obermann begründete die Entscheidung damit, dass das Unternehmen mit Frauen an der Spitze einfach besser werde. "Es geht uns bei der Frauenquote nicht um politisch korrekte Alibiregelungen, sondern um die spürbare und nachhaltige Umsetzung von Chancengleichheit für die besten Talente, egal welchen Geschlechts," so Personalvorstand Thomas Sattelberger. Die Deutsche Telekom hat in der Bundesrepublik ungefähr 127.000, weltweit insgesamt 258.000 Mitarbeiter.
DEU / Unternehmen / Gesellschaft / Telekommunikation
15.03.2010 · 09:23 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen