News
 

Deutsche Post DHL hebt Konzernumsatz um 4,4 Prozent

Bonn (dts) - Die Deutsche Post DHL hat ihren Konzernumsatz im ersten Quartal 2010 um 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gesteigert. Das teilte heute der Konzern mit. Damit lag der Konzernumsatz in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres bei zwölf Milliarden Euro. Das EBIT vor Einmaleffekten wurde um 81,4 Prozent auf 566 Millionen Euro verbessert. Nach 944 Millionen Euro im Vorjahresquartal belief sich das Konzernergebnis in den ersten drei Monaten 2010 auf 1,7 Milliarden Euro. "Wir werden die konsequente Umsetzung unserer Strategie 2015 weiter vorantreiben", erklärte Vorstandsvorsitzender Frank Appel.
DEU / Unternehmen / Daten
11.05.2010 · 07:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen