Kommentare

 
Berlin (dts) - Kein Fahrzeug eines deutschen Pkw-Herstellers hat bisher eine Typgenehmigung der seit 1. September 2017 geltenden strengsten Abgasnorm Euro 6d. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Teilnehmer einer Expertenrunde im Bundesverkehrsministerium, die am Montag ...

Kommentare

(2) Oldie42 · 12. November um 03:09
Solange sich Fr. Saubermann Merkel bei der EU stark macht höhere Grenzwerte zu erlassen haben die Automobilbosse auch keine Ambitionen freiwillig etwas daran zu ändern. Obwohl es Möglichkeiten gibt, werden dafür keine Genehmigung erteilt, ( siehe link ) <link>
(1) slowhand · 11. November um 09:54
>> Deutsche Pkw-Modelle erfüllen schärfste Abgasnorm noch nicht << Ach was? Hätte ich jetzt aber nicht gedacht. Konnte die Autolobby und die deutsche Regierung die Grenzwerte in Brüssel nicht so weit drücken das es für die deutschen Hersteller passt? Ist ja unglaublich.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News