News
 

Deutsche Parteienlandschaft im Aufruhr

Anhänger der Grünen jubeln nach der ersten Prognose zur Landtagswahl in Baden-Württemberg (Archivfoto vom 27.03.2011). Nach ihrem Wahlerfolg sind die Grünen in der Wählergunst bundesweit auf einen neuen Rekordwert geschnellt und liegen nun vor der SPD.Großansicht

Berlin (dpa) - Die FDP in einer tiefen Krise, die Grünen auf dem Weg zur Volkspartei, die SPD auf dem Weg zum Juniorpartner - die deutsche Parteienlandschaft ist in Bewegung. Nach ihrem Wahlerfolg in Baden-Württemberg sind die Grünen auch auf Bundesebene um sieben Prozentpunkte auf den neuen Rekordwert von 28 Prozent geschnellt. Die SPD fällt auf 23 Prozent, Union und FDP sacken dramatisch ab und liegen 18 Punkte hinter Grün-Rot. Wäre jetzt Wahl, könnten die Grünen als stärkere Partei sogar den Kanzler stellen.

Parteien / Umfragen
06.04.2011 · 23:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen