News
 

Deutsche Industrie im Juni mit Auftragsplus

Berlin (dts) - Die deutsche Industrie hat im Juni ein Auftragsplus von 3,2 Prozent verzeichnet. Das teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Donnerstag mit. Noch im Mai war der Auftragseingang mit minus 0,1 Prozent leicht rückläufig.

Verantwortlich für die positiven Zahlen im Juni sei vor allem ein deutlich überdurchschnittlicher Umfang an Großaufträgen aus dem Ausland. Die Bestelltätigkeit von Investitionsgütern stieg um 6,4 Prozent, während die Auftragseingänge bei den Vorleistungsgüterproduzenten um 0,8 Prozent zurückgingen. Die Hersteller von Konsumgütern verbuchten ein Auftragsplus von 0,9 Prozent. Die Inlandsnachfrage nach industriellen Erzeugnissen erhöhte sich leicht um 0,3 Prozent. Die Auslandsbestellungen legten kräftig um 5,7 Prozent zu.
DEU / Industrie / Daten
05.08.2010 · 13:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen