News
 

Deutsche greifen wegen der Krise zu Schnäppchen

Stuttgart (dpa) - Die Deutschen werden in der Krise zu Schnäppchenjägern: Zwei von drei Verbrauchern achten jetzt mehr auf den Preis und suchen Sonderangebote. Das hat eine repräsentative Umfrage der Stuttgarter Unternehmensberatung Ernst&Young ergeben. So kaufe fast jeder zweite häufiger bei Discountern ein. Jeder vierte Verbraucher vertagt demnach größere Anschaffungen wie einen Autokauf. Ebenso viele verzichten derzeit häufiger auf Restaurantbesuche oder Urlaub. Für die Studie wurden bundesweit 3000 Verbraucher befragt.
Konjunktur / Verbraucher
15.12.2009 · 13:16 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen